Skip to main content
Google MapsOnline Präsens

4 einfache Schritte wie Sie Google Bewertungen löschen lassen

By April 9th, 2024No Comments7 min read

Jedes Unternehmen in der modernen Ära hat irgendwann das Problem, dass auf ihren Google-Unternehmensprofil Bewertungen erscheinen, die unrechtmäßig von einem unzufriedenen Kunden verfasst wurden.

Die Folge von schlechten Bewertungen auf dem Google-Profil ist der Verlust an Rang und Reputation, den sich das Unternehmen aufgebaut hat. Das kann natürlich extrem ärgerlich für jedes Unternehmen sein.

Ein Bild wo Google Bewertungen gelöscht werden sollen

Welche Unternehmen sind am meisten davon betroffen?

Nach unserer eigenen Analyse sind Gastronomieunternehmen am stärksten betroffen. In fast jeder Stadt liegen die ersten drei Unternehmen, die bei der Suche nach Restaurants, Cafés oder Bars auftauchen, unterhalb des Schwellenwerts von 4,4 Sternen in den Google-Bewertungen.

Aber gleichzeitig gibt es Unternehmen wie Agenturen, Reinigungsunternehmen oder Handwerksunternehmen, die kaum unter die Durchschnittsbewertung von 4,6 Sternen bei Google fallen.

Das kann verschiedene Gründe haben, denn vor allem werden Gastronomiebetriebe fast täglich von Menschen besucht, im Gegensatz zu allen anderen Unternehmen, die höchstens einmal oder zweimal im Jahr gebraucht werden.

Wenn dann so viele Leute bewerten, ist es klar, dass irgendwann auch diejenigen, die keine positiven Erlebnisse hatten, eine schlechte Bewertung abgeben.

Dürfen Sie als Unternehmen eine Bewertung löschen lassen?

Ja, denn Google selbst gibt in ihren Richtlinien an, dass Bewertungen, die für andere Nutzer der Plattform keine relevante Information darstellen, gelöscht werden dürfen.

Hier ist eine genaue Auflistung, wann Sie eine Bewertung von Ihrem Google-Unternehmensprofil entfernen lassen können:

1. Gefälschte Interaktionen: Google Maps erfordert authentische Erfahrungen für Beiträge. Gefälschte Interaktionen wie bezahlte Rezensionen oder manipulierte Erfahrungen sind nicht erlaubt.

Dazu gehören:

  • Falsche Informationen über Orte oder Produkte
  • Bezahlte oder angestiftete Rezensionen
  • Wettbewerber, die den Ruf schädigen möchten

2. Identitätsdiebstahl: Google Maps dient der Bereitstellung von authentischen Informationen. Das Vortäuschen der Identität anderer Personen ist nicht erlaubt.

Das beinhaltet:

  • Sich als jemand anderes ausgeben
  • Falsche Quellen vortäuschen

3. Fehlinformation und Falschdarstellung: Das Veröffentlichen von Fehlinformationen auf Google Maps ist untersagt, da es Personen und Unternehmen Schaden zufügen kann.

Das betrifft:

  • Irreführende Gesundheits- oder medizinische Informationen
  • Irreführende politische Informationen
  • Manipulative Inhalte zu Nachrichten oder gesellschaftlichen Themen
  • Irreführende Beschreibungen von Dienstleistungen

4. Personenbezogene Daten: Es ist untersagt, personenbezogene Daten ohne Einwilligung weiterzugeben oder zu veröffentlichen.

Dazu zählen:

  • Name
  • Bilder
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Weitere unberechtigt veröffentlichte Daten

5. Hassrede, Belästigung und vulgäre Sprache: Google untersagt Formen von Hassrede, Belästigung oder die Verwendung vulgärer Sprache auf Google.

Dazu zählen:

  • Direkte Gewaltaufrufe oder entmenschlichende Äußerungen gegenüber geschützten Gruppen
  • Hassrede, die bestimmte Gruppen verunglimpft
  • Beleidigende oder obszöne Sprache
  • Drohungen oder Doxing

Wie lange dauert es in der Regel, bis Google eine negative Bewertung entfernt?

Der Prozess dauert in der Regel 2 bis 5 Wochen pro eingereichter Beschwerde Ihres Unternehmens. Es kann jedoch vorkommen, dass Ihre Beschwerde zur Löschung der Bewertung von Google nicht angenommen wird.

In diesem Fall haben Sie jedoch die Möglichkeit, Einspruch einzulegen. Hier können sie einen Einspruch einlegen.

4 einfache Schritte wie sie Google Bewertungen löschen lassen können.

1. Bewertungen über Google Maps melden

Öffnen Sie Google Maps auf Ihrem Computer und suchen Sie im Suchfeld nach dem Namen Ihres Unternehmens.

Suchen Sie nach der Rezension, die Sie melden möchten, und klicken Sie auf „Mehr“.

Klicken Sie nun auf „Als unangemessen melden„.

2. Bewertungen durch Google-Suche melden

Gehen Sie auf Google und suchen Sie nach dem Namen Ihres Google-Unternehmensprofils.

Klicken Sie auf “ Google Rezensionen “ und suchen Sie nach der Rezension, die Sie melden möchten.

Bewertungen auf einen Unternehmensprofil
Eine Negative Bewertung suchen und Löschen

Klicken Sie auf das Dreipunkt-Menü und wählen Sie “ Rezensionen melden „.

Bewertung löschen auf Google
So löschen Sie Bewertung auf Google

Geben Sie anschließend an, welcher Art des Verstoßes vorliegt oder warum Sie denken, dass die Bewertung nicht gerechtfertigt ist. Zuletzt drücken sie auf „Senden

Kategorie auswählen für die Meldung von Bewertungen

3. Bewertungen in ihrem Account melden

Melden Sie sich in Ihrem Unternehmensaccount an. Alternativ können Sie einfach bei Google nach „Mein Unternehmen“ suchen.

Google Unternehmensprofil- Dashboard
Google Unternehmens Profil

Klicken Sie links im Menü auf „Rezensionen„. Suchen Sie nun die Bewertung, die Sie löschen lassen möchten.

Nun klicken Sie auf „Mehr“ und anschließend auf „Als unangemessen melden„.

Zuletzt müssen Sie in der Kategorientabelle eines der Themen auswählen, das zu den Rezensionen passt. Wenn Sie eine Kategorie ausgewählt haben, können Sie einfach auf „Absenden“ drücken, um es zu bestätigen.

4. Bewertungstool von Google nutzen

Rufen Sie dieses Tool von Google auf und wählen Sie Ihre E-Mail-Adresse aus, mit der Sie derzeit Ihr Unternehmensprofil verwalten.

  • Hinweis: Sie können einfach unten auf die Schaltfläche „Konto wechseln“ klicken, um Ihre E-Mail zu wechseln, falls Sie eine andere E-Mail zum Verwalten des Unternehmensprofils nutzen.

Bestätigen Sie die E-Mail und wählen Sie anschließend Ihr Unternehmen aus der Liste der angezeigten Unternehmen aus.

Klicken Sie nun auf „Neue Rezension zum Entfernen melden„, und es werden alle Bewertungen auf Ihrem Unternehmensprofil angezeigt.

Wählen Sie die Bewertung aus, die Sie melden möchten. Drücken sie die „ Melden “ Schaltfläche.

Wählen Sie eine der angezeigten Kategorien aus, warum Sie die Bewertung melden möchten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Senden„.

Das war’s! Sie müssen nachdem sie eine Bewertung gemeldet haben einfach nur abwarten, bis Google Ihnen eine Rückmeldung zu den Bewertungen gibt.

Was Passiert nachdem sie eine Bewertung bei Google melden?

Google sendet dem jeweiligen Nutzer eine E-Mail zur Überprüfung seiner Geschichte. Nach dreimaliger Benachrichtigung des Bewerters wird die Bewertung von Google automatisch gelöscht, wenn keine Antwort vom Nutzer erfolgt. Falls der Nutzer jedoch antwortet, werden Sie von Google benachrichtigt.

Wie können Sie den Status der gemeldeten Bewertungen überprüfen?

Gehen Sie hier in das Bewertungstool von Google und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, über die Sie Ihr Unternehmensprofil verwalten.

Wollen Sie einen Experten für die Löschung Ihrer Google-Bewertungen? Vereinbaren Sie jetzt einen kostenlosen Beratungstermin

Wählen Sie „Status einer von mir gemeldeten Rezension prüfen“ aus. Dort werden Sie alle Bewertungen sehen, die Sie gemeldet haben, und deren Entscheidungen.

Folgende möglichen Status gibt es:

  1. Entscheidung steht aus: Die Rezension ist gemeldet, wurde aber noch nicht geprüft.
  2. Meldung überprüft: Die Meldung wurde zur Kenntnis genommen und wird überprüft.
  3. Kein Richtlinienverstoß: Bei der Überprüfung wurde kein Richtlinienverstoß festgestellt.
  4. Eskaliert: Prüfen Sie Ihre E-Mails auf neue Nachrichten. Der Einspruch wurde eskaliert, und Sie werden per E-Mail über die Entscheidung informiert.
  • Hinweis: Sie können gegen die Entscheidungen Einspruch einlegen. Informationen dazu, wie Sie einen Einspruch gegen eine Rezension einlegen können, finden Sie hier.

Zusammenfassung – 4 einfache Schritte wie sie Google Bewertungen löschen lassen

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben alle 4 Schritte durchlaufen, wie Sie selbst negative Bewertungen löschen können.

Hier fassen wir die entscheidenden Schritte und Empfehlungen noch einmal zusammen:

1. Bewertungen über Google Maps melden:

  • Gehen Sie zu Google Maps und suchen Sie nach Ihrem Unternehmen.
  • Suchen Sie nach der Bewertung, die Sie melden möchten, und klicken Sie auf das Dreipunkt-Menü. Melden Sie die Bewertung als „ Unangemessen “.

2. Bewertungen in der Google-Suche melden:

  • Suchen Sie auf Google nach Ihrem Unternehmen und klicken Sie auf das Feld „Rezensionen“ auf Ihrem Unternehmensprofil.
  • Wählen Sie die Bewertung aus und klicken Sie auf das Dreipunkt-Menü. Melden Sie die Bewertung, nachdem Sie eine Kategorie ausgewählt haben.

3. Bewertungen Löschen aus ihren Account:

  • Besuchen Sie Unternehmensdashboard und wählen Sie „ Rezensionen“ aus.
  • Finden Sie die negative Bewertung und klicken Sie auf „Als unangemessen melden„.

4. Bewertungs Tool von Google nutzen:

  • Rufen Sie das Google Bewertungs- Tool Wählen Sie Ihr Unternehmen aus und klicken Sie auf „Neue Rezensionen zum Entfernen melden„.
  • Wählen Sie eine Bewertung zum Löschen aus und wählen Sie die passende Kategorie zum Melden der Bewertung aus. Klicken Sie anschließend auf „Senden„.

Wir freuen uns, dass wir Helfen konnten und Sie haben nun alle 4 Schritte zur Löschung Ihrer negativen Bewertungen entdeckt, ohne dafür einen Anwalt angeheuert zu haben.

Sie können nun diese Schritte befolgen, um die negativen Bewertungen aus Ihrem Unternehmensprofil zu löschen.

Interesse Geweckt?

Möchten Sie uns Ihre Meinung mitteilen oder brauchen Sie Hilfe, um negative Bewertungen zu entfernen? Buchen Sie jetzt ein Online-Meeting mit einem Experten!
iJoxi Studios

Author iJoxi Studios

More posts by iJoxi Studios

Leave a Reply